Third Generation Coaching: Einladung zum nachhaltigen Dialog

Publikation: Bidrag til bog/antologi/rapportBidrag til bog/antologiForskningfagfællebedømt

Third Generation Coaching entfaltet ein neues Universum für Coaching und
Coaching-Psychologie auf der Grundlage veränderter Gesellschaftsbedingungen. Wir leben in hyperkomplexen sozialen und ökonomischen Kontexten. Coaching muss sich deshalb zu einer Dialogform weiterentwickeln, die dem Einzelnen, Gruppen oder Teams neue Orientierung auf einer tieferen Sinnebene ermöglicht. Im Gegensatz zum Coaching der ersten Generation, bei dem das Erreichen bestimmter, festgeschriebener Ziele im Vordergrund steht, und im Gegensatz zum Coaching der zweiten Generation, in dem wünschenswerte zukünftige
Möglichkeiten untersucht werden, ist das Coaching der dritten Generation
ein Reflexionsraum, in dem Sinnfragen und eigene Werte reflektiert werden,
die das eigene Selbstverständnis und damit auch das Handeln des Einzelnen
beeinflussen. Coaching wird zu einer narrativen und partnerschaftlichen
Aktivität, in der Coach und Coachee gemeinsam Sinn schaffen.
OriginalsprogTysk
TitelCoaching als individuelle Antwort auf gesellschaftliche Entwicklungen
RedaktørerRobert Wegener, Silvia Deplazes, Melanie Hasenbein, Hansjörg Künzli, Annamarie Ryter, Beat Uebelhart
Antal sider10
Udgivelses stedWiesbaden
ForlagSpringer VS
Publikationsdato2016
Sider267-276
ISBN (Trykt)9 78-3-658-12853-1
ISBN (Elektronisk)978-3-658-12854-8
DOI
StatusUdgivet - 2016
BegivenhedCoaching-meets-research: Coaching in der Gesellschaft von morgen - Fachhochschule Nordwest Schweiz, Olten, Schweiz
Varighed: 17 jun. 201418 jun. 2014

Konference

KonferenceCoaching-meets-research
LokationFachhochschule Nordwest Schweiz
LandSchweiz
ByOlten
Periode17/06/201418/06/2014

Bibliografisk note

CURIS 2016 NEXS 239

ID: 164818919